therapieschmiede_rz_4c.png

Musiktherapie

In der Musiktherapie können vorhandene Stärken entdeckt und neue, kreative Möglichkeiten mit Problemen umzugehen gefunden werden. Je nach Zielsetzung werden unterschiedliche Methoden eingesetzt.

Zusätzlich zur Sprache kann auf einfachen Instrumenten musiziert und improvisiert, gesungen oder auch Musik gehört (von einem Tonträger oder von der Musiktherapeutin gespielt) werden.

 

Musiktherapie findet innerhalb einer therapeutischen Beziehung in einem geschützten Rahmen statt. In der Arbeit mit Kindern oder Menschen, wo das Sprechen nicht (mehr) möglich ist, bietet die Musiktherapie nonverbale, musikalische Möglichkeiten um spielerisch miteinander in Kontakt treten zu können.

 

Durch die Musik kann ein Zugang zu den eigenen Gefühlen geschaffen werden und mit Hilfe der Musik diese auch zum Ausdruck gebracht werden. Für die Musiktherapie ist es nicht notwendig musikalische Vorkenntnisse oder musikalisches Talent zu haben. Vielmehr wird durch das Angebot ein kreativer Prozess in Gang gesetzt, der jedem Menschen inne wohnt.

 

Die Musiktherapie ist ein Angebot für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen.​

Unsere Musiktherapeutinnen

_18A7884-1edit.jpg
musiktherapie-5956 (2).jpg