Karin Lotter, MSc.

DSC00906-2.JPG

Über mich

Ich begleite Sie gerne mit einer alltagsorientierten und wenn möglich aufgabenspezifischen Therapie. 


Der Mensch als Ganzes steht im Mittelpunkt der Behandlung. Dabei achte ich auf eine ganzheitliche Betrachtung des aktuellen Gesundheitszustandes und versuche mit Ihnen mögliche Ressourcen auszuschöpfen, die zu einer Verbesserung der aktuellen Symptomatik beitragen können.

 

Gerne biete ich Vorträge (theorie- und praxisorientiert) zu verschiedensten Themenschwerpunkten der Neurorehabilitation an (zB. ICF, Anwendung und Durchführung von Assessments etc.). Bitte kontaktieren Sie mich, ich freue mich auf Ihre Anfrage!


• Fortbildung: Physiotherapie bei Ataxie (im Kurszentum          Physio Austria phydelio und Landeskliniken Holding NÖ) 

• Mitglied Fachgruppe Neurologie bei Physio Austria 

• Zahlreiche postgraduelle physiotherapeutische  Fachfortbildungen 

• Masterstudium Neurorehabilitationsforschung 

• Lehrende an der IMC FH Krems im Studiengang  Physiotherapie (Spezialisierung Neurologie) 

• Ausbildung Physiotherapie 

• Ausbildung Heilmassage und Lymphdrainage 

Vorträge, Publikationen & wissenschaftliche Tätigkeit


• Nov 2021, Buch, “ ICF-basiertes Training in der Neurorehabilitation- Anwendung der International Classification of Functioning in der Physiotherapie“, Hogrefe Verlag 
• Oktober 2021, Fachvortrag „Physiotherapie bei Ataxie“ (Kurszentrum Phydelio) 
• April 2020, „Learning outcomes physiotherapy in neurology – a structured consensus finding of the Austrian University Network Physiotherapy in Neurology (ÖHPN) / Learning Outcomes Physiotherapie in der Neurologie – eine strukturierte Konsensfindung des österreichischen Hochschulnetzwerkes Physiotherapie in der Neurologie (ÖHPN)“, IJHP 
• Jänner 2020, Fachvortrag „Physiotherapie bei Ataxie“ (1 ½ Tage), LK Mauer 
• Dez 2019 „Schwergradeinteilung bei visuospatialem Neglect nach Schlaganfall – ein Studienprotokoll“, physioscience 4/19 
• Sept 2019 Fachartikel „Auge blick mal. Optokinetischer Nystagmus (OKN) – testen in der Neurologie“, Bauanleitung für eine OKN Trommel, physiopraxis 
• Februar 2019 Einreichung „kompetenzorientiertes Prüfen in der Neurorehabilitation“ bei Ars Docendi 
• Februar/August 2019 Physio Austria Fachvortrag „Physiotherapie bei Ataxie“, RZ Allentsteig und Wien (je 1 ½ Tage) 
• Jänner 2019 Erasmus Teaching Mobility – SRH Heidelberg – „ICF in der Neurorehabilitation“ (Fokus interdisziplinäres Arbeiten und gemeinsame Sprache) 
• September 2018 Vortrag „Physiotherapie bei Ataxie“, MS-Tageszentrum Wien 
• Mai und Juni 2018 Physio Austria Fachvortrag „Physiotherapie bei Ataxie“ (je 1 Tag), St. Pölten und Wien 
• Mai 2018 Posterpräsentation „ICF based training in neurorehabilitation – a didactic model“, 3rd International Symposium: ICF Education 
• April 2018 Posterpräsentation „Praxisanleitung in der Physiotherapie FH Forschungsforum, FH Campus Urstein, Salzburg 
• Februar 2018 „Assessments in der neurologischen Befundung; Neurologische Symptome bei Multiple Sklerose und mögliche Assessments – ein Fallbeispiel“, Co-Autorin: „Ataxie – Formen, Klassifikation, Therapie und Symptomatik“ inform 02/2018 (Fachzeitschrift Berufsverband Physio Austria) 
• 2017 - Jänner 2018 Mitarbeit und Abschluss Forschungsprojekt „Fühlende Beinprothesen“ in Auftrag von Saphenus Medical Technology GmbH 
• 2017 - 2018 Durchführung und Abschluss Studiengangsprojekt „ICF basiertes Training in der Neurorehabilitation - ein didaktisches Modell“ 
• 2017 Einreichung „ICF basiertes Training in der Neurorehabilitation ein didaktisches Modell“ bei Ars Docendi 
• 2017 Durchführung und Abschluss Studiengangsprojekt „Praxisanleitung in der Physiotherapie“ 
• 2017 Erasmus Teaching Mobility - SRH Heidelberg – „Physiotherapie bei Schädel Hirn Trauma“ 
• 2016 Masterthesis: „Steigerung motorischer Fähigkeiten der betroffenen oberen Extremität bei rechts hirnigem Schlaganfall und Neglect durch repetitive Sakkaden auf auditive Cues – ein Studienprotokoll“ 

Wenn Sie sich für die Anwendung und Integration der ICF in die Befundung, Therapieplanung und -durchführung im Bereich der Neurorehabilitation interessieren, können Sie Details dazu in meinem Buch "ICF basiertes Training in der Neurorehabilitation" (Hogrefe Verlag) nachlesen.

Bild Buch Cover.jpg