therapieschmiede_rz_4c.png

Physiotherapie

Alles, was sich bewegt, bewegt sich entweder von Natur, durch eine äußere Kraft oder vermöge seines Willens (Aristoteles).

Physiotherapie ist die Arbeit mit Bewegung. Die Therapie fokussiert sich dabei auf die Bewegungsfähigkeit des Menschen unter Berücksichtigung aller beeinflussenden Faktoren. Diese ganzheitliche Herangehensweise ermöglicht eine individuelle Anpassung und Entwicklung einer personenzentrierten und alltagsorientierten Therapie.

Schwerpunkte


• Physiotherapie 

Mit verschiedensten Behandlungsansätzen versuche ich individuell auf Ihre Beschwerden einzugehen. 

Der Mensch als Ganzes ist im Mittelpunkt der Behandlung. Vor allem die Funktionalität und Alltagsorientierung stehen bei der Therapie im Vordergrund. Dazu können entspannende als auch aktivierende Methoden förderlich sein. Ich begleite Sie bei Beschwerden am Bewegungsapparat, welche Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Probleme bei alltäglichen Tätigkeiten verursachen.

 

• Schwangere und Frauen nach der Geburt 


Die Begleitung beim Erhalten und beim Aufbauen eines aktiven Lebensstils ist gerade in der Schwangerschaft und nach der Geburt wichtig für die eigene Sicherheit und das Wohlbefinden. Ich berate Sie gerne in diesen beiden sensiblen Lebensphasen und unterstütze Sie während der Durchführung sportlicher Aktivitäten (z.B. Trainingssteuerung, Trainingsaufbau). Oft ist man mit Mythen oder Pauschalaussagen konfrontiert, die persönlich verunsichern und letztlich in einer Reduzierung der Bewegung, des Sports und letztendlich der allgemeinen Betätigung resultieren.

In der Schwangerschaft (z.B. Veränderungen der körperlichen Konstitution, Gewebeanpassungen etc.) und nach der Geburt (z.B. Geburtsverletzungen, Beckenboden, Stabilität, Stillen und Tragen etc.) können zudem verschiedenste Beschwerden und Zusatzbelastungen auftreten. 

Ich begleite Sie in der Therapie indem individuell auf Vorlieben, Schwerpunkte, Beschwerden und Ressourcen eingegangen wird. Gemeinsam kann ein realistischer Trainings-, Bewegungs- und Behandlungsplan erarbeitet werden.


• Neurorehabilitation 

Neurologische Beschwerden sind höchst individuell und betreffen meist die Alltagsfähigkeit. Ich begleite Sie mit einer alltagsorientierten Therapie, wobei vor allem die effektive Anwendung Ihrer Potenziale im Vordergrund steht. Trainingsempfehlungen und Eigentraining sind Teil jeder Behandlung um möglichst schnell selbstwirksam tätig sein zu können.

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist 8 Stufen hinauf und hinunter überwinden zu können (Handlauf befindet sich hinunter an der rechten, hinauf an der linken Seite) um in die Praxis zu kommen.

Unsere Physiotherapeutin

DSC00906-2.JPG